Reitgemeinschaft Räther am Stadtwald e.V.

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Gästebuch

21 Einträge auf 5 Seiten
Jörg ulli ullmann
05.06.2018 10:12:37
an allen Lieben Dank das ich hir sein darf ich bin seit 5 Jahren hir und ich liebe die Gassen Pferd ich bin sehr gerne hir auch mit der Iris macht das sehr Viel Spaß und auch zum Reiten mit den Tieren ich mein mit den Pferden und auch auf Turnieren gehen Danke. .....an Iris und hern Körper
Lea Neumann
10.08.2017 10:50:24
Die schlimmsten Abschiede sind die, die nie gesagt werden...
Aber wo das Herz weiß, dass es vorbei ist?

Lieber Hawel,

Danke für die schöne Zeit, die wir alle mit dir hatten. Du warst ein besonderer Freund für uns alle und ein bester Freund vor allem für Melli, Claudia und Iris, der für immer in unserem Herzen bleibt. Nun bist du unser schutzengel, der von oben mit Fabino, Shanty und Shikira auf der kunterbunten Wiese spielt und auf uns aufpasst❤. Nun bist du über die Regenbogen Brücke gegangen. Für uns alle warst du mehr als nur ein Freund. Viel zu früh bist du lieber Hawel aus unserem Herzen gegangen?. Wir vermissen dich!?

Deine Lea und all deine tollen Freunde❤?
Hawel, danke für jeden Moment
09.08.2017 22:07:24
Aus allen Wolken fallen Worte für dich als wollten sie, dass du es hörst.
Nimm es als eine Art Kompliment egal wie du es nennst.

Für eine Seele von Springpferd
Dein Charisma geht durch die Decke.
Deine Offenheit zeichnet dich aus, dein riesiger Mut.
Und zeige ich einmal Schwäche, gleichst du es aus.
Danke für jeden Moment und dafür, dass du blind für mich kämpfst.
Es war ein Stück Himmel, dass es dich gibt.

Danke für jeden Moment

Unser Hawel, ein ganz Lieber, ein ganz Hübscher, ein ganz Schlauer, ein Schleifenabräumer, ein Genießer, der Gemütlichste, interessiert an allem, hast deinen Ponyhof mit Sonne geflutet, hast dich so herrlich gerne empört.
Trotz Schmerzen hast du jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt.
Nichts war zu spät, vieles zu früh.

Du fehlst!
Unsere Liebe ist unendlich, bleibt für immer!
Melli & Co.
Claudia
27.06.2017 20:38:15
So war's beim diesjährigen Turnier letzten Sonntag:

Für eigene Teilnehmer von 5 bis 50 - Starts mit Schul- und Privatpferden - kleiner Ponyhof, großes Ereignis - Longe, Dressur, Springen, jump & run alle geben alles, ein Megaspaß barfuß im Sand - Mütter flechten Schweif und Mähne - Parade der schönsten Satteldecken - die Pferde sind Profis, die kennen das - stylische Pokale für jede Prüfung (außen Gold, innen rot, mit Gravur, eine Spende), Medaillen in Pferdekopfform - Aufregung, Vorfreude, die roten Bäckchen verraten es - Ich und mein Pony - parkende Autos bis oben zur Straße - Hilfe gegenseitig, Team, Wir-Gefühl - die Fliegen nerven, ein Schauer egal jetzt - glänzendes Fell, Stupsen mit der weichen Nase "Du hast noch Leckerlis!" - Grillen, Kuchen, Kaffee, Bier, Crêpes - beim Catering knüpft man Kontakte - Gemeinschaft, der Tag läuft rund - Zeitplan eingehalten bis auf ein paar Minuten (das zählt nicht) - Erfolge, Lachen, Erleichterung - jubelnde Zuschauer - Pferd loben, absolutes Wir-Gefühl, Möhren zur Belohnung - Enttäuschung bleibt nicht aus, Sprung verweigert, Aufgabe vergessen, im Unterrricht ging's doch, tröstende Zuschauer - trotz des Trubels ein Schläfchen auf dem Paddock - Stiefel verstaubt, weiße Turnierhose voller Flecken - beim nächsten Mal bin ich garantiert wieder am Start!
Charlotte
06.06.2017 19:14:08
fünf Jahre und noch mehr, dass kann alles sagen! Klasse u hoffentlich noch mit vielen Momenten am Stall u mit tollen Jubiläumsfeiern!-toller Stall u man fühlt sich pudelwohl im Sattel=)...
Anzeigen: 5  10   20